Naturheilpraxis Jessica Jakob

Akupunktur - Ernährungsberatung - Schröpftherapie

Anwendungsgebiete

In den letzten Jahrzehnten wurde die Akupunktur in Deutschland hauptsächlich durch die Schmerztherapie und durch die Geburtsvorbereitung allgemein bekannt. 

Das Ziel der chinesischen Medizin ist es jedoch nicht nur eine lokale Krankheit zu behandeln, sondern den Mensch als ganzheitliches Individuum zu betrachten, da auch ein Symptom nur das Alarmzeichen einer vorausgegangenen Störung des Körpergleichgewichts darstellt. 

Die Therapie muss genau an die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Patienten angepasst werden, so dass z.B. zwei Patienten mit Migräne vollkommen unterschiedlich behandelt werden, da der Grund ihrer Erkrankung ein völlig anderer ist. 

Deshalb erfolgt die Diagnosestellung und der Behandlungsvorschlag erst nach einer 1,5 - 2 stündigen Anamnese.

Durch jahrelange Erfahrungen hat sich gezeigt, dass folgende Störungen sehr gut auf Akupunktur ansprechen können:

  • Schmerzen akut / chronisch

  • Sportverletzungen

  • Schlafstörungen

  • Stresserscheinungen / Burnout

  • Kopfschmerzen / Migräne

  • Hoher / niedriger Blutdruck / Herzrasen

  • Schwindel / Tinnitus

  • Depression / Verstimmung

  • Ängste / Unruhe / Hyperaktivität

  • Erkältungen / Abwehrschwäche

  • Hauterkrankungen

  • Allergien / Unverträglichkeiten

  • Heuschnupfen

  • Asthma / Reizhusten / Bronchitis

  • Durchfall / Verstopfung / Reizdarm

  • Über- / Untergewicht

  • Rauch- / Suchtentwöhnung

  • Menstruationsbeschwerden

  • Kinderwunschbegleitung

  • Schwangerschaftsbegleitung

  • Geburtsvorbereitung

  • Wechseljahrsbeschwerden

  • Blasenentzündungen / Reizblase

  • .... und viele Weitere   

 Bei Fragen sprechen Sie mich gerne an !