Naturheilpraxis Jessica Jakob

Akupunktur - Ernährungsberatung - Schröpftherapie

Akupunktur in der Schwangerschaftsbegleitung und Nachsorge

Jede Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit im Leben einer Frau und ihrer Familie.     Sie bringt viel Freude und Veränderungen mit sich und lässt uns immer wieder staunen, zu welchen Wundern unser Körper fähig ist. 

Deshalb ist es wichtig, in dieser Zeit gut für sich und somit auch für das Baby zu sorgen. Die Akupunktur bietet oftmals gute Möglichkeiten in der Behandlung von unerfülltem Kinderwunsch, Schwangerschaftsbeschwerden, Geburtsvorbereitung, Nachsorge sowie bei vorangegangenen oder drohenden Fehlgeburten.

Hierfür biete ich in meiner Praxis in Nöttingen folgende Behandlungen an: 

> Erstaufnahmegespräch:                                                                                                                Klärung der Formalitäten, ausführliche Anamnese (Befragung) bezüglich der individuellen          Beschwerden und Bedürfnisse, Puls.- und Zungendiagnose sowie Prüfung eventueller              Kontraindikationen, um den jeweiligen Schwangerschaftsabschnitt optimal zu begleiten.              Ca. 90-120 Min. für 110 € inkl. anschließender Auswertung. 

> Individuelle Einzelakupunktur zur Schwangerschaftsbegleitung und bei Kinderwunsch:    Ca. 60 Min. für 60 €

> Ausleitung von Schwangerschafts-Toxinen in der 15. + 28. SSW                                            Ca. 60 Min. für 60 €                        

> Bei Beckenendlage: Moxibustions-Behandlung mit Beifußzigarre zur Unterstützung        einer möglichen Drehung:                                                                                                                Behandlung ab der 34. Schwangerschaftswoche. Ca. 40 Min. für 40 €.

> Ernährungsberatung für Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit in Anlehnung an        die 5-Elemente-Lehre:                                                                                                                   Ca. 30 - 60 Min. für 30 - 60 € je nach Aufwand. 

Info:  

In den Akupunkturbehandlungen werden jeweils die Meridiane, die in dieser Zeit laut der chinesischen 5-Elemente Lehre besonders an der Entwicklung des Baby beteiligt sind, präventiv unterstützt und gezielt die vorliegenden Schwangerschaftsbeschwerden behandelt. 

Laut der Chinesischen Medizin können in jeder Schwangerschaft Toxine (Gifte) entstehen, die sowohl die Mutter als auch das Baby belasten können und sich später z.B. in verstärktem Kopfgneis, in Hautunreinheiten, Unruhe oder Ähnlichem zeigen können. Traditionell werden diese am Trimesterwechsel in der 15. + 28. SSW mithilfe von Akupunktur ausgeleitet.


   Mögliche Anwendungsgebiete in der Schwangerschaft:

  • Präventive Unterstützung der Schwangerschaftsphasen
  • Schwangerschaftsübelkeit/-erbrechen, Sodbrennen
  • Schmerzen (z.B. Wirbelsäule, ISG, Hüfte, Schambein usw.)
  • Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Erschöpfung, Schwindel
  • Krämpfe, Restless Legs
  • Verdauungsbeschwerden, Heißhunger
  • Stimmungsschwankungen, Unruhe, Ängste, Depression
  • Ein- und Durchschlafprobleme
  • Wassereinlagerungen, z.B. auch Carpaltunnel-Syndrom 
  • Blasenentzündungen, Harnwegssyndrome
  • Senkungsbeschwerden, frühe Wehen 
  • Vorangegangene/drohende Fehlgeburten
  • Beckenendlage
  • Stimulation von Wehen bei Übertragen über den Geburtstermin 
  • Nachsorge: Brustentzündung, Wochenbetterkrankungen
  • Und vieles mehr ! Bei Fragen sprechen Sie mich bitte einfach an.